Pivovar Cvikov

Ehrliche Brauerei von unpasterisiertem Bier unter Verwendung von Malz, Hopfen, Hefe und Wasser von den Ausläufern des Lausitzer Gebirges.
Ehrliche Brauerei von unpasterisiertem Bier unter Verwendung von Malz, Hopfen, Hefe und Wasser von den Ausläufern des Lausitzer Gebirges.
Ehrliche Brauerei von unpasterisiertem Bier unter Verwendung von Malz, Hopfen, Hefe und Wasser von den Ausläufern des Lausitzer Gebirges.

Pivovar a restaurace Cvikov

Cvikovské novinky

 

Brauerei Cvikov

Biere des Lausitzer Gebirges - Klíč 12° (Kleis), Hvozd 11° (Hochwald), Luž 10° (Lausche), Sklář 8° (Glasmacher) und Festbier 13° verbindet sorgfältige tägliche Arbeit aller, die an der Produktion beteiligt sind. Als Ergebnis der ursprünglichen Methode des Bierbrauens ohne Pasteurisierung ist ein köstliches, erfrischendes und lebendiges Bier.

 

Restaurant Sladovna (Mälzerei)

Ein abwechslungsreiches Menü in dem Restaurant Sladovna wird nach bewährten Rezepten tschechischen Küche aus frischen Qualitätszutaten vorbereitet. Wir kümmern uns um die Herkunft der Zutaten zum kochen und daher wir vor allem bei den örtlichen Erzeugern gewählt haben.

Nach fast einem halben Jahrhundert in Cvikov (Zwickau in Böhmen) wieder riecht Bier

Am Boden zerstörte und baufällige Brauerei-Komplex in Cvikov kaufte im Jahr 2013 Unternehmer Jiří Jakoubek aus Nový Bor, mit der Intention - fast ein halbes Jahrhundert unterbrochene Tradition der Bierproduktion zu erholen. Zusammen mit Viktor Tkadlec, der über jahrelange Erfahrung in der Brau- und Brühvorgang hat, wie durch eine Reihe von Mitarbeitern und professionellen Firmen, rekonstruierten sie den Produktion-Teil der Brauerei und bauten ein gemütliches Brauerei-Restaurant in der ehemaligen Mälzerei.

Die Arbeiten sind noch lange nicht abgeschlossen. Die Besitzer planen, die komplexe und umfangreiche Bewirtschaftung von Flächen mit Teichen und Eichen-Pinienwald zu renovieren. Sie haben den Ehrgeiz, geschmackvolles ‚cvikovské‘ (Zwickauer) Bier nicht nur zu produzieren, sondern auch die Brauerei Cvikov kulturellen und gesellschaftlichen Zentrum für Českolipský (Böhmisch Leipa) Region zu erstellen.